Top-BAYERNLÜFTER mit Vollausstattung

EUR 588,88

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht: 10,00 KG

Lieferzeit: Lieferung in 3 - 10 Tagen


Top-BAYERNLÜFTER mit Vollausstattung


Art.Nr. BV-WRG-FC


0.0 von 5 Sternen


  Mehr Details

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Top-BAYERNLÜFTER mit Vollausstattung

Ausreichend für einen Raum / Wohnung mit 50m² oder 125m³

Das Gerät reguliert sich von selbst durch einen Feuchtigkeitssensor.

Geringer Energieverbrauch NUR 2,00 € pro Jahr

Der original BAYERNLÜFTER - Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
Beim normalen Lüften verfliegt im Winter Ihre Wärme unwiederbringlich durch das Fenster! Gleichzeitig dringt im Sommer jede Menge Wärme in die Wohnung ein.
Lüften ist wichtig! Stickige Luft, Schimmelbildung und die Anreicherung von Wohnraumgiften sind nur einige der Folgen bei zu geringem Luftwechsel in Wohnräumen.
Beim herkömmlichen Lüften geht im Winter viel Wärme verloren, im Sommer dringt Wärme ein. Die Bewohner leiden möglicherweise unter Verkehrslärm, Insekten und Staub. Lüften ohne diese negativen Effekte ermöglicht eine Anlage mit integriertem Wärmetauscher.
Das Prinzip des Wärmetauschers findet in Großanlagen schon seit langem Anwendung und steht Ihnen mit diesem kleinen Lüftungsgerät nun auch kostengünstig für Ihr Heim zur Verfügung.
Als Herzstück befindet sich darin ein hochmoderner Gegenstrom-Wärmetauscher, der auf effektive Weise verhindert, dass im Winter Energie mit der Abluft verloren geht bzw. im Sommer Wärme in die Wohnung eindringt.
In der Hauptsache sind zur Montage nur zwei vergleichsweise kleine Bohrungen durch eine Außenwand (für Frischluft / Fortluft) sowie eine Steckdose in Reichweite erforderlich!
Im Gegensatz zu Klimaanlagen ist bei diesem Lüftungsgerät der Stromverbrauch verschwindend gering und liegt je nach gewähltem Gerät und eingestellter Leistungsstufe bei nur 1 bis 6 Watt. Rechnet man aus wie viel teure Heizenergie bei einem einzigen normalen Lüftungsvorgang durch das geöffnete Fenster verfliegt, so wird deutlich, weshalb sich die Anschaffung dieses Lüftungsgerätes schon nach kurzer Zeit amortisiert.
Sie erreichen damit einen kontinuierlichen Luftwechsel, bei dem die verbrauchte Raumluft inkl. aller enthaltenen Wohnraumgifte und überschüssiger Luftfeuchtigkeit ausgeblasen wird. Die ständig eingeleitete Frischluft wird dabei durch das bewährte Prinzip des Gegenstom-Wärmetauschers bereits auf bis zu 90% der Raumtemperatur vorgewärmt bzw. abgekühlt. Es geschieht also nichts anderes, als dass der abgeführten Raumluft die Wärme entzogen wird und diese an die einströmende Frischluft übergeben wird. Sie erhalten also im Winter ständig frische Luft, die bereits vorgewärmt ist mit der kostenlosen Energie, die im Normalfall nutzlos ins Freie gelangt. Im Sommer verhält es sich genau umgekehrt! Die Wärme bleibt draußen und Sie erhalten Frischluft mit annähernd der Kühle Ihrer Raumluft.
Zusätzlich durchläuft die angesaugte Frischluft einen leicht zugänglichen Filter. Je nach verwendeter Filtermatte können Stäube und Pollen (Pollenfilter) unterschiedlicher Korngrößen abgehalten werden. Mücken und Fliegen haben ohnehin keine Chance mehr!
Es ist ein Genuss einen Raum mit frischer, unverbrauchter Luft zu betreten und zu bewohnen!

Das gute Gefühl durch die intelligente Lüftung auch noch jede Menge Energie und damit bares Geld gespart zu haben, belohnt zusätzlich.

Erleben Sie den Komfort ständig frischer Luft in Ihren Räumen!
Das Gerät ist ideal zur Nachrüstung bei bestehenden Gebäuden geeignet. Um es zu montieren werden lediglich zwei Bohrungen (Durchmesser ca. 62-70 mm) durch eine Außenmauer benötigt. Diese können entweder in Eigenleistung (z.B. mit Leihwerkzeug aus dem Baumarkt oder mit unserer Bohrkrone im Shop) gebohrt werden oder Sie holen das Angebot einer Installationsfirma Ihres Vertrauens ein. Der Stromanschluss erfolgt über ein herkömmliches 12V Steckernetzteil (im Lieferumfang enthalten) und kann somit selbst vorgenommen werden.
Vergleichen Sie diese einfache und kostengünstige Variante mit teuren Zentrallüftungsanlagen, die meist eine Rohrinstallation über den Dachboden und anschließende Wartungskosten erfordern.
Nach einer Einbauzeit von nur ca. 1-2 Stunden (in Abhängigkeit des Installateurs und des Mauerwerks) werden Sie und Ihre Familie mit einem behaglichen Wohnklima belohnt und bereits nach kurzer Amortisationszeit profitiert auch Ihr Geldbeutel von der dauerhaften Energieeinsparung.
Vorteile einer dezentralen Lüftung mit echtem Gegenstrom-Wärmetauscher:
• Einfache und schnelle Montage
• Kurze Rohrwege
• Geringer Stromverbrauch mit 12 V Niederspannung ( 1,50 - 2,00 € / Jahr )
• Wenig Platzverlust
• Individuelle Anpassung der Luftvolumina
• Keine Telefonie-Effekte
• Zugfreiheit durch senkrechte Luftströmung an der Wand
• Hygienische Trennung von frischer und verbrauchter Luft in separaten Wärmetauscher-Kanälen
• Kein ständig an-/abschwellendes Lüftergeräusch, da keine Richtungsumkehr erforderlich
Äußerst geringe Folgekosten durch die Verwendung von Standard-Komponenten

Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Typ Comfort inkl. Feuchteautomatik

Der Top-BAYERNLÜFTER mit Vollausstattung

Dieses Gerät wird bereits werkseitig mit den zusätzlichen Feuchtesensoren bestückt und regelt somit automatisch nach Bedarf. Dies bringt nicht nur eine noch höhere Energieeffizienz, sondern auch noch mehr Comfort und Sicherheit für die Bausubstanz.

Dezentrales Lüftungsgerät mit WRG z.B. als Lüftung zum Feuchteschutz.
Ideal zur Schimmelbekämpfung und Schimmelpilz-Prophylaxe!
Die Feuchtesensoren erlauben dem Gerät eine vollautomatische Leistungsregulierung, entsprechend den vorherrschenden Parametern (Temperatur / Luftfeuchtigkeit sowohl innen als auch außen).
Ein spezieller Kellermodus verhindert z.B. den Eintrag von Luftfeuchtigkeit in schwüler Sommerzeit und lüftet automatisch, sobald der Keller getrocknet wird.
Im Behaglichkeits-Modus regelt das Gerät bei bewohnten Räumen seine Leistung so, dass in Abhängigkeit der Außenluftfeuchte, ein behaglicher Sollwert im Raum angestrebt wird. Ein manueller Nutzereingriff wird somit meist nur noch nach starker Geruchsemission erforderlich (z.B. Timer-Taste für temporär intensivere Lüftung nach Toilettenbesuch).
Eine sommerliche Querlüftung, unter weitgehender Umgehung der Wärmerückgewinnung (Bypass-Funktion), kann ebenfalls durch den digitalen Temperaturwert der Feuchtesensoren aktiviert werden.
Seit Firmware 1606000A kann auch die neue AutoAdapt-Funktion aktiviert werden, welche asymmetrische Volumenströme im Wärmetauscher durch gegenläufig asymmetrisches Ansteuern der Lüftermotoren kompensiert (in Verbindung mit raumluftabhängigen Feuerstätten nur nach Freigabe durch den zuständigen Schornsteinfeger). Dies bringt besonders in Bestandsgebäuden mit undichter Gebhäudehülle eine noch höhere Wärmerückgewinnung.
Neben der Feuchteautomatik verfügt das Gerät ebenfalls über den internen Timer, den automatisierten Frostschutz und das berührungssensible Bedienfeld.

Energieeffizienzklasse: Produktdatenblatt

Nähere Infos in der Detailansicht

Back to Top